Am Samstag, den 9. hat Viñátigo erneut eine Weinlese mit Kindern veranstaltet, deren Hauptziel es ist, die Weinkultur bei den jüngeren Generationen zu verbreiten und so die Kinder mit den traditionellen Techniken der Weinherstellung vertraut zu machen: die Weinlese, das Fußtreten und das Pressen.

Am Ende dieses Prozesses hatten die Kinder die Möglichkeit, das traditionelle Sardinenbrötchen der Weinlese, begleitet von einem Glas des erhaltenen Mostes zu verzehren.

Danach, während die Kinder von einem Zauberer unterhalten wurden, genossen die Eltern eine Probe der Weine von Viñátigo, bei der sie die Gelegenheit hatten, die Charakteristika unserer Sorten kennenzulernen sowie die Ensamblajes zu genießen, Weine, die durch Sortenkombinationen hergestellt werden. Die Teilnahmenachfrage war sehr hoch und es hat uns sehr leid getan, aus Platzgründen am Veranstaltungsort nicht alle empfangen zu können. Wir hoffen, dass wir sie bei den nächsten Veranstaltungen empfangen können.

Diese Aktion ist Teil des Engagements von Viñátigo mit Ausbildung, Kultur und Traditionen, das ganze Jahr über ausgeübt mit Bildungsveranstaltungen für Experten, Aufnahme von Weinbauschülern und Organisation von Praktika in Önologie an nationalen und internationalen Universitäten, Berufsausbildung und Kulturveranstaltungen wie Weinlese mit Kindern oder der Feier von Sankt Andreas.

Teilen #Viñátigo